Sommer Rabatt bei Zaunfuchs
Bis zu 32% Rabatt - noch heute
💪
Bis zu 32% Rabatt
✔️
Versandkostenfrei in Deutschland ab 999€
100% Käuferschutz durch Trusted Shops
🏆
Mehrfacher Preisträger
Sommer Rabatt bei Zaunfuchs
Bis zu 32% Rabatt - noch heute
Sommer Rabatt
Bis zu 32% Rabatt
💪
Bis zu 32% Rabatt
✔️
Versandkostenfrei in Deutschland ab 999€
100% Käuferschutz durch Trusted Shops
🏆
Mehrfacher Preisträger

FAQ Zaunpfosten zum Aufdübeln

Ist bei Zaunpfosten zum Aufdübeln die Bodenplatte inklusive?

Bei den Zaunpfosten zum Aufdübeln ist die Bodenplatte fest mit dem Pfosten verschweißt. Die Bodenplatte hat für Zaunhöhen bis einschließlich 1830 mm das Maß 120x120 mm, für die Zaunhöhe 2030mm werden etwas größere Bodenplatten mit dem Maß 150x150 mm verwendet. Hier müssen Sie keine weiteren Bodenplatten separat dazu bestellen.

Wie breit muss ein L-Stein mindestens sein, um die Zaunpfosten aufdübeln zu können?

Der L-Stein sollte bei normalen Pfosten zum Aufdübeln mindestens die Breite von 150 mm haben. Bei schmaleren Randsteinen empfehlen wir die Montage mit der L-Bodenplatte (120x120 mm). Bei einer Auflagefläche von unter 100 mm ist eine Montage zum Aufdübeln nicht zu empfehlen.

Wie groß ist der Abstand zwischen Doppelstabmatte und Boden bei den Pfosten zum Aufdübeln?

Der Abstand zwischen der Doppelstabmatte und dem Fundament beträgt bei Pfosten zum Aufdübeln ca. 3-4 cm.

Was ist eine variable Bodenplatte?

Die variable steckbare Bodenplatte mit Gelenk ist für einen Pfosten 60/40 zum Einbetonieren geeignet, welcher somit nachträglich zum Aufdübeln geändert werden kann. Durch das Gelenk können Sie die Pfosten senkrecht in der Waage in einem Gefälle platzieren.

Wie befestige ich die Bodenplatten zum Aufstecken mit dem Pfosten?

Die Zaunpfosten können Sie auf die Bodenplatte aufstecken. Für die Montage benötigen Sie Pfosten zum Einbetonieren in der gewünschten Zaunhöhe. Achtung: Diese müssen bauseits gekürzt werden!

Durch das Eigengewicht des Zauns ist theoretisch keine weitere Verbindung nötig, es besteht bei Bedarf jedoch die Möglichkeit, mit einer selbstschneidenden Schraube den Pfosten mit der Bodenplatte zu verbinden. Die selbstschneidende Bohrschraube ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Wie funktioniert die Montage der Fixanker?

Der Fixanker ist ein verzinkter Bolzenanker aus Stahl für hohe Lasten in gerissenem und ungerissenem Beton. Der Fixanker wird in das vorgebohrte Loch gesteckt, anschließend schlagen Sie mit einem Hammer auf den Fixanker, wodurch sich der Anker abspreizt und sich im Beton verankert. Ein Fixanker hat das Maß M10x95 mm, dementsprechend sind auch die Bohrungen der Bodenplatte vorbereitet. Die Fixanker sind bei den Pfosten zum Aufdübeln nicht im Lieferumfang enthalten, können aber im Warenkorb bequem hinzugebucht werden.

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder zu Ihrer individuellen Planung? Unsere Fachberater helfen Ihnen gerne kostenlos weiter! Wir sind für Sie 24h, 7 Tage die Woche unter 05251 4149290  oder via E-Mail an [email protected] erreichbar.